Meine Arbeit bzw. Therapieform ist ein Mix aus Erfahrenem, Erlebtem und natürlich auch Erlerntem und wird unterstützt durch den Einsatz von Heilenergien, der Natur in Form von Pflanzen, Bachblüten, Schüssler Salzen, Edelsteinen, Farben, Aromaessenzen sowie dem Wissen um Zusammenhängen Körper-Emotionen (Psyche)-Geist.

 

In meiner ganzheitlichen Naturheilpraxis setze ich auf verschiedene Therapiemethoden, die ich ganz bewusst als Angebote formuliere, sobald ich Sie ganzheitlich wahrnehme, denn der Heilungsweg des Patienten ist ein sehr individueller.

aus kinesiologische, energetische, spirituelle und traditionelle Therapiemethoden.

 

Zum Einsatz kommt eine Kombination der verschiedenen Methoden der Heilarbeit,z.B.   kinesiologische, energetische, spirituelle und traditionelle Therapiemethoden. Bei Bedarf unterstützen homöopathische, spagyrische, phytotherapeutische, anthroposophische Arzneimittel, Bachblüten, Schüssler-Salze und Aura Soma die aktivierten Selbstheilungskräfte.

 

Wie gehe ich vor?

Im Laufe der Zeit habe ich die Erfahrung gemacht,  dass eine ganzheitliche Betrachtungsweise auch bedeutet, erkennen zu können, welche Methode, für welchen Menschen, bei welchen Beschwerden und in welcher Kombination „die Richtige“ ist.

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch möchte ich gerne Ihren Energiestatus wahrnehmen und auch so Kontakt mit Ihrem Körper und Ihrer inneren Körperweisheit aufnehmen. Erst danach kann und möchte ich Ihnen Therapievorschläge anbieten.

Die Therapie richtet sich nach dem mit dem/der Patienten/in entstehenden Heilungsfeld.