Prozessarbeit findet im, mit und durch den Körper statt.

Der menschliche Körper und sein Energiefeld sind wesentliche Agenzien zur Veränderung.

 

In einem geschützten Rahmen mit achtsamer und wertfreier Unterstützung wird hier mit Gesprächen, Atem- und Entspannungstechniken und Visualisierungen (visualisieren = veranschaulichen von abstrakten Dingen) gearbeitet. Der Zugang zu seelischen Konflikten erfolgt über ein neues Verständnis und über eine bessere Körperwahrnehmung.

Rechtlicher Hinweis:

Wie die meisten Naturheilverfahren werden die von mir angebotenen Diagnose- und Therapieverfahren von der Schulmedizin nicht oder nur teilweise anerkannt. Sie gehören jedoch zu den Methoden der Alternativmedizin und können für die jeweiligen Diagnosen bzw. Therapien förderlich sein sowie andere Verfahren sinnvoll ergänzen.